Die Wissenschaft von 16 Shringar

[ad_1]

Seit jeher wird den indischen Brautändern die Bedeutung von "Photovoltaik Srringaar" vermittelt. Die sechzehn Dekorationsgegenstände sollten nicht nur die Symbole des ehelichen Stands einer Braut sein, sondern haben auch tief verwurzelte Implikationen. Selbst die indische Mythologie hat einige sehenerregende Fälle. Denken Sie daran, die Episode innerhalb des epischen Ramayana von Salbei Valmiki, wenn Anusuya ihre Ornamente an Sita zur Verfügung stellt und sagt, dass ihr verheiratetes Mädchen sollte zu jeder Zeit mit Foto-voltaic Shringaar geschmückt werden! Darüber hinaus entdecken wir Hinweise auf Shringaars innerhalb des epischen Gedichts Geet Govind von Jayadeva, als Radha Herrn Krishna bittet, ihren Körper mit Schmuck zu schmücken, ihre Haare mit Blumen, ein Hindi auf ihre Stirn und Ohrringe auf ihre Ohren legen, wenn es Zeit für sie ist, nach Hause zu gehen. Die Gegenstände von Srringaar dienen nicht nur dem Ziel, die Dame zu gnädigen, wie auch immer sie notwendige Zeichen ihres sozialen Ansehens sind.

Im Stil der Tradition würden wir uns vorstellen, dass unser Erbe, unsere Bräuche und Rituale keine logische Grundlage für sie haben. Doch im Gegenteil: Diese Rituale sind eine Verbesserung der wissenschaftlichen Untersuchung und Analyse. Indische Weisen und Seher waren Studenten der Astrologie, Ayurveda und Astronomie. Ihre Analyse bietet uns akzeptable Erklärungen hinter den Verzierungen.

Es gibt nur sechzehn Gadgets einer Braut Verschönerung und nie eine Art von. Es ist das Ergebnis des Solah Shringaars entspricht den sechzehn Phasen des Mondes, die mit dem Menstruationszyklus eines Mädchens verbunden sind. Das hat ungünstige Auswirkungen auf das psychologische und körperliche Wohlbefinden eines Mädchens. Unsere historischen Weisen glaubten, dass diese Ergebnisse möglicherweise durch das Tragen der sechzehn Gadgets von Kosmetik und Schmuck zunichte gemacht werden könnten. Hinter jedem Faktor von Shringaar stehen wissenschaftliche Ursachen, die die Pracht einer Braut steigern. Die Erklärungen tragen dazu bei, dass sie ihre abweisehigen Pflichten besser beherrscht.

Shringaars, die Farben hinzufügen

Sindoor ist ein sehr starker Faktor der Solah Shringaars. Sie symbolisiert nicht nur den Beginn der Ehe eines Mädchens, sondern auch die Abstufung ihres Sexuallebens. Es wird innerhalb der Mitte Trennlinie der Brauthaare der Ort liegt die brahmarandra Blende, die ein Mädchen die Stabilität ist verwendet. Der Quecksilberstrom im Sinat hilft beim Abkühlen der Braut. Nach der Heirat verwandelt sich die frei temperamentvolle Dame in ein Mädchen und muss die Aufgaben schultern, die sie entmutigen könnten. Die Untertüre ist für eine Braut unerlässlich, da sie ihr dabei helfen würde, ihre Gelassenheit und ihren Frieden zu erhalten.

Eine Bindi, die auf der Stirn zwischen den Augenbrauen getragen wird, die die Braut sofort auftraut und ihre wahrheitsgetreuen Optionen viel attraktiver macht. Die Bindi akzentuiert nicht nur ihre Optionen, sondern veranlasst ein Mädchen Ajna Chakra oder die Stirn Chakra durch den Stress, der durch die Belastung der Bindi genutzt wird. Ajna, das übersetzt zu ' Kommandos ' ist die Aufmerksamkeit des Instinkts. Dieses Chakra dient als Tor für die ganze nicht säkulare Vitalität, die aus der Kulisse kommt. Es schützt das Chakra zusätzlich vor der einkreisenden ungünstigen Vitalität. Es wird erwartet, dass die Braut ihre Aufgaben kompetent erfüllt, für die ihr Ajna Chakra richtig aktiviert werden muss, damit sie ihre psychologische Stabilität in ihrer neuen Heimat bewahren und die ganz neuen Energien aufnehmen kann.

Mehendi, im Wesentlichen das primärste Element des Solah Shringaar, verleiht den Armen und Feben der Braut nicht nur Farbe, sondern hat auch medizinische Eigenschaften. Hochzeiten sind in Indien ein kritisches Unterfangen und können sehr schwerfällig werden. Anschließend wird am Abend früher als die Ehe mehendi oder Henna auf Armen und Fe-House zu den Nervenenden unseres Körpers eingesetzt, um sie zu entführen und zu entlasten. Darüber hinaus heilt mehendi die kleinen Schnitte und Prellungen, die die Braut durch die Präparate erhalten muss.

Kohl, der verwendet wird, weil die Anlässe der griechischen Königin Cleopatra nicht nur die Augen einer Braut ausdrucksstark und harmlos erscheinen lassen, sondern es wird angenommen, dass es die Augen von der Verschmutzung reinigt. Es schützt die Augen zusätzlich vor den gefährlichen Strahlen der Sonne. Hochzeiten dürften für die Braut anstrengend werden, da viele Präparate betroffen sind, die Monate dauern.

Hindus Brautpaare setzen auf Kleidung mit Farben wie Crimson, Maroon und Rosa an ihrem Hochzeitszeremonie Tag als Folge dieser Farben bedeutet Fruchtbarkeit und Inbrunst. Rosa und Orange stehen im Zusammenhang mit der aufsteigenden Sonne, die den Beginn eines ganz neuen Lebens für die Braut bedeutet. Zusätzlich ist der rötliche Planet Mars, der rötlich gefärbt ist, mit der Ehe verbunden und daher werden diese Farben von hinduistischen Brautpaaren am wohlsten geliebt. Diese Farben füllen die Braut mit Vitalität und Kamin, die für ihr Eheleben notwendig sind.

Garnelen, die Rhythmus hinzufügen

Nath, nicht nur ein Bild der Ehe, hat aber auch eine ayurvedische Bedeutung. Das Nasenloch auf dem linken Aspekt durchbohrt zu haben, ist für die indischen Bräute für ein großes Motiv üblich. Der Platz für das Nasenbohren ist mit den Fortpflanzungsorganen eines Mädchens verbunden. Es wird gesagt, dass es die Menstruations-und Arbeitsschmerzen lindern soll. Nicht nur das, das Piercing trägt zusätzlich zum endgültigen reproduktiven Wohlbefinden der Braut bei und macht sie fruchtbar, um sich fortzupflanzen. Das Nasenloch kann damit zusammenhängen, die Nasenbeobachtung der Braut zu verteidigen und sie so vor jeder Infektion zu schützen, wenn sie in ein ganz neues Milieu eindringt. Das modische Modell von nath heißt der nostril stud/., der kleiner ist als sein älteres Modell und mit jedem Outfit getragen werden kann.

Der wählerische Chuda erscheint göttlich auf den Armen einer Braut. Darüber hinaus unterstützen die wählerischen und Pflaster die Braut, um ihre Vitalbereiche den ganzen Tag über zu erhalten. Ihre Kraft, die verbraucht wird, während die Hausbesitzarbeit wieder durch die Schallwellen vibriert wird, die von den Wähler-und Papsten erzeugt werden. Zusätzlich verhindert ein Gehaltssystem Reizungen der Fußsohlen und unterstützt im Grunde die Durchblutung des Körpers. Die Hindus stellen sich außerdem vor, dass der knisternde Klang des wählten und päpstlichen Klangs hilft, die ungünstige oder böse Vitalität zurückzuschlagen. Die modische Braut zieht es vor, Armbänder und Angler anzuziehen, die viel schlanker und trendiger sind.

Schmuck ist im Wesentlichen der herausragendste Faktor der Brautbekleidung eines Mädchens. Sie schmücken die Braut, die nichts anderes zu sein scheint. Ornamente aus Gold und Silber, wie Mangalsutra, Kamarbandh, Bajubandh, Hurt: Karnphool, Maangteeka und Bichua und so weiter. Werden von den indischen Brautpaaren getragen. Es wird angenommen, dass Gold eine sengende Wirkung hat und Silber kühlende Eigenschaften auf Poren und Haut hat, wodurch es zur Aufrechterhaltung der Körpertemperatur dient. Diese Metalle werden in Hülle und Fülle in der Trousseau einer Braut verwendet, da sie die meisten Krebsarten haben, die Eigenschaften abwenden. Kaiser Akbar soll seinem geliebten Mumtaz Mahal viele Gegenstände von markantem Navratan und Kundari-Schmuck geschenkt haben.

Shringaars, die Parfüm hinzufügen

Gajra ist ein Haufen oder eine Reihe von Blumen, die normalerweise aus Jasmin hergestellt werden, die von der Braut in ihrem Haar getragen wird, um ihre Koiffure hervorstechen zu lassen. Sie verschönern nicht nur ihr Haar, aber ihr Aroma verleiht der Braut an ihrem Hochzeitstag eine Art Frische und Ruhe, wenn sie angespannt ist, ihren Vater und ihre Mutter zu verlassen und in die Wohnung ihres Mannes zu gehen.

Itra (Duft), abgesehen davon, dass die Braut Geruch himmlisch, stimuliert die Braut Sinne. Itra, hergestellt aus aromatischen Elementen wie Rose und Sandelholz hebt die Braut am Tag ihrer Ehe. Düfte lassen die Gefühle der Braut los und verbessern ihr Temperament an dem Tag, an dem sie ihren Vater und ihre Mutter verlassen muss.

Bedeutende Verzierungen

An ihrem Trauungstag steht die Braut im Mittelpunkt der Anziehungskraft und sollte göttlich aussehen. Deshalb sind die Solah-Schellen für eine Braut von größter Bedeutung. Sie wird von Kopf bis Fuß geschmückt, um die Überlegung ihres Bräutigams unaufhörlich zu ergreifen und ihn davon abzuhalten, in die Irre zu gehen. Nicht nur an ihrem Traufesttag haben die Mädchen alle Solah-Shringaare auch auf Festivals wie Karvachauth und Teej als Zeichen der Zuneigung zu seinen Ehemännern angesetzt.

Nichtsdestotrotz haben die angesagten Brautpaare den Gadgets von Shringaar eine zeitgemäße Note verliehen. Zum Beispiel hat flüssige Sindoor das normale Pulverpulver verändert. Die Gajra wurde durch zahlreiche Haargeräte wie synthetische Blumen und Stahlhaarstifte verändert. In diesen Tagen als Ersatz für Menendi, die Stunden braucht, um zu verwenden, Bräute gehen für Mehendi Tattoos, die schneller zu verwenden sind. Das vermilion bindi hat eine Lösung gegeben, um diejenigen zu kleben, die Kundan oder Zircon-Steine auf ihnen haben, die mit jedem der normalen und indo-westlichen Outfits getragen werden können.

Noch einmal die Attraktion

Indische Bräute, obwohl nicht mehr so typisch, haben aber nicht vergessen, die Bedeutung dieser Dinge und sind dennoch verwurzelt. Es scheint, als seien die Gegenwart Gottes, aber die Schönheit ist das, was Sie in der Lage sein werden, zu kaufen, und Foto-Photovoltaik-Schrumpfen wird es Ihnen ermöglichen, das zu erhalten.

So bridrangen Sie aus und alle anderen Mädchen liefern all Ihre riesigen Schmuck und Kosmetik aus den Grenzen Ihrer Schließfächer und präsentieren sie stolz, denn jetzt verstehen Sie, wie sehr die Solah Shringaar ist. Nicht nur werden Sie Ihr Selbst profitieren, aber machen Sie Ihren Mann Loopy über Sie, indem Sie ihn durch den rhythmischen Klang Ihres Wählers oder Papstes aufwecken und indem Sie ihn bitten, Ihr Haar mit Sinat und Ihr üppiges Haar mit Gajra zu erhellen. Schmücken Sie sich also selbst extra ' sinnvoll '!

[ad_2]

Quelle von Ranu Vishwakarma

Schreibe einen Kommentar